Junioren-Jahresbericht

Vor einem Jahr wurde ich zur Juniorenverantwortlichen gewählt. Ich habe die vergangene Saison als spannend, intensiv, abwechslungsreich, erfreulich, erfolgreich, aber auch fordernd erlebt.

Zuerst danke ich allen, die mich und die Junioren in irgendeiner Form unterstützt haben. Speziell zu erwähnen sind die Trainer und Coaches Martin Rios, Rolf Hösli, René Kubli, Thomas Huber, Marco Faoro, Ruth Oeschger und Linda Rüegg, die wöchentlich viel Zeit für unseren Nachwuchs investiert haben. Den Sponsoren gilt ein grosser Dank sowie auch Gret Marti, welche die Junioren immer kulinarisch verwöhnt. Dem gesamten Vorstand und Gianni Pennaforte danke ich für die gute Zusammenarbeit und selbstverständlich allen Junioren und Cherryrockers für ihren fleissigen Einsatz – und nicht zuletzt deren Eltern, die den Kindern das Curling überhaupt ermöglichen.

Lesen Sie mehr …

Netstaler Kanne

In einem äusserst defensiven geführten Final schnappt sich das teamglarus.ch die 58-ste Netstaler Kanne, hauchdünn vor dem stark aufspielenden Senioren-Team. Das Team um Thomas Huber schafft im letzten Turnier der Saison doch noch einen Turniersieg und somit die erfolgreiche Titelverteidigung. Die Senioren zeigen an ihrer Hauptprobe für die anstehende Schweizer Meisterschaft dass die Form absolut stimmt.

Herzlichen Glückwunsch dem strahlenden Siegerteam.

Sieger_NK_13

Rangliste

CC Glarus räumt an SM ab

Unser Juniorenteam mit Skip Marco Hösli und seinen Mitspielern Philipp Hösli, Sandro Fanchini, Stefan Schuler und Marco Hefti haben in Lausanne an den Junioren Schweizer Meisterschaften im C sensationell die Broncemedaille gewonnen ! Auf dem guten 6. Schlussrang plazierte sich das Team von Skip Marco Padovan und den Mitspielern Tim Hauser, Alberto Padovan, Simon Schubiger, Andrin und Fabian Baumgartner.

JuniorenSM_13

Gratulation zu dieser tollen Leistung ! Es erfüllt uns alle mit Stolz, dass wiederum so erfolgreicher Nachwuchs den CC Glarus repräsentiert.

An den Schweizer Meisterschaften der Aktiven Breitensport in Wallisellen holen sogar gleich zwei Glarner Teams Edelmetall. Das Team von Thomas Huber mit den Mitspielern Fabian Oechslin, Reto Stauffacher und Marco Faoro holen sich überraschend die Silbermedaille und das Team von Martin Rios mit den Spielern Kevin Spychiger, Rolf Hösli, Dani (Fladi) Hösli und Ersatzmann Peschu Hartmann sichern sich im kleinen Final überlegen Bronce.

AktivenSM_13

Herzlichen Glückwunsch den beiden Teams zu den sensationellen Leistungen !

Presse