Portrait

Geschätzte Freunde des Curlingsports

Der Curling Club Glarus wurde 1952 unter dem Namen CC Braunwald-Glarus gegründet. 40 Jahre lang wurde auf der Natureisbahn in Braunwald gespielt, ehe im Jahr 1992 in Glarus die clubeigene 3-Rinkhalle eingeweiht werden konnte und der Club den Namen CC Glarus übernahm.

Besonders am Herzen lag uns immer die Förderung des Juniorenwesens, das auch zu vollem Erfolg führte. Diverse Schweizer-Meistertitel wurden von unseren Jungen mit nach Hause gebracht. Heute spielen einige dieser ehemals erfolgreichen Curlerinnen und Curler in der höchsten Spielklasse von Swisscurling. Aber auch Curling als Breitensport wird bei uns gross geschrieben.

Dank der grossen Unterstützung von vielen Sponsoren und Gönnern können wir auch in dieser Saison wieder ein attraktives Programm bieten. Ein herzliches DANKESCHÖN an dieser Stelle an alle, die den CC Glarus in irgenwelcher Form unterstützen.

Wir würden uns freuen, auch Sie demnächst einmal in der Curlinghalle in Glarus begrüssen zu dürfen. Unser Motto bei Freunden zu Hause, möchten wir auch Ihnen beweisen.

Bruno Oswald
Präsident Curling Club Glarus